Seit Kurzem ist Magier Vincent Raven (45) nun mit der Dschungelcamp-Entourage im sonnigen Australien und bereitet sich auf sein großes Abenteuer vor: Im Dschungelcamp 2012 will er sich selbst beweisen, wie viel Mut in ihm steckt und so tritt er schon bald als Kandidat für die Ekelshow an. Doch sein wichtigster Begleiter fehlt: Rabe Corax durfte nicht mitfliegen!

Leider muss der Zauberer, dessen spezielles Merkmal die Shows mit seinem Raben sind, auf den geflügelten Begleiter verzichten. Grund dafür sind die strengen Auflagen der australischen Regierung, denn der durch die Ozeane abgeschottete Kontinent verbietet das Mitbringen von Tieren, um sich vor Krankheiten und Seuchen zu schützen. Tiere müssten daher für einen Monat in Quarantäne, um sicherzustellen, dass sie gesund sind – zu lange für Dschungelcamper Vincent, dessen Aufenthalt im Busch ja nur auf 16 Tage beschränkt ist. Daher müssen seine tierischen Kollegen Corax, Asael und Odin zu Hause bleiben. Dort werden sie aber jedoch sicher bestens von Vincents Angehörigen versorgt. Auf Facebook zeigte der Magier derweil, was er von dieser Regelung hält, indem er ein Foto uploadete, auf dem er einem Warnschild den Stinkefinger zeigt.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de