Wie wir bereits berichteten, startet im Februar ein brandneues Kuppelformat auf Vox, bei dem 20 Single-Frauen sich [Artikel nicht gefunden] auf die Suche nach Mr. Right machen. Doch ganz ohne männliche Unterstützung möchte der Sender Ein Bus voller Bräute anscheinend nicht starten lassen. Niemand Geringeres als Moderator Jochen Schropp (33) wird die Heiratswilligen auf ihrer Reise quer durch Deutschland begleiten.

Die neue Show übernimmt ab dem 27. Februar den Sendeplatz der Sendung „Mein wunderschönes Wohnlokal“, das bisher nicht den gewünschten Quotenerfolg brachte. Montags bis freitags können wir uns von da an „Ein Bus voller Bräute“ ansehen. Das skandinavische Format, das dort unter dem Originaltitel „Babes on the Bus“ bereits Erfolge feierte, begleitet 20 Großstadt-Frauen, die ihr einsames Leben hinter sich lassen wollen und sich gemeinsam auf eine Reise durch die Dörfer des Landes machen. Den Frauenmangel, der oftmals in ländlichen Regionen herrscht, wollen sich die Damen zunutze machen und dort den Mann fürs Leben finden.

Jochen wird die Damen für acht Wochen begleiten und ihnen unterstützend zur Seite stehen. „Auch für mich ist 'Ein Bus voller Bräute' ein großes Abenteuer und Experiment. Ich bin gespannt, welche Gruppendynamiken sich entwickeln, wer mir ans Herz wächst und bei wem ich froh bin, wenn sie ihren Traummann gefunden hat und den Bus verlässt“, erklärte der Moderator laut Pressemitteilung. Wir sind bereits gespannt, wie erfolgreich die Suche der Damen ausfallen wird.

Jochen Schropp bei der Premiere von "Paddington 2"
Christian Marquardt/Getty Images
Jochen Schropp bei der Premiere von "Paddington 2"
Jochen Schropp bei "Promi Big Brother" 2016
Sascha Steinbach/Getty Images
Jochen Schropp bei "Promi Big Brother" 2016
Jochen Schropp bei der 1Live Krone 2017
Florian Ebener/Getty Images
Jochen Schropp bei der 1Live Krone 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de