Auf dem Musikmarkt hat sie bereits alles erreicht, was man sich als Sängerin wünschen kann. Jetzt macht sich Katy Perry (27) auf, um auch noch die Gaming-Szene zu erobern. Für das beliebte Computerspiel „The Sims 3 – Showtime“ wurde eine virtuelle Welt kreiert, in der die Spieler in die Haut des VIPs schlüpfen können.

Katy selbst ist ein riesen Fan des Kult-Games. „Ich liebe es, dass man mit den Sims-Charakteren verschiedene Geschichten nachspielen kann, indem man ihnen verschiedene Karrierewege eröffnet und zusieht, wie erfolgreich sie dabei sind“, schwärmt sie. Deshalb ist sie auch mehr als das bloße Werbegesicht. Sie hatte auch bei der Auswahl der Kleidungsstücke, Frisuren und Möbel ein Wörtchen mitzureden, damit die elektronische Popstar-Welt möglichst authentisch ist. Schließlich ist der Style der Künstlerin einzigartig.

„Ich habe mich selbst immer gerne als Cartoon-Figur betrachtet und jetzt bin ich ein Sim“, freut sich die Sängerin. Ab März kann sich jeder einmal wie ein Star fühlen, denn dann wird das erste Spiel der Sonderedition veröffentlicht.

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Katy Perry, 90. Geburtstagsfeier von Minnie Mouse, Hollywood Walk of Fame 2018
Getty Images / Alberto E. Rodriguez
Katy Perry, 90. Geburtstagsfeier von Minnie Mouse, Hollywood Walk of Fame 2018
Das Team von "American Idol" 2018
Frederick M. Brown/Getty Images
Das Team von "American Idol" 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de