Italien ist bekannt für konservative Schulen und eine strenge Erziehung. Kaum zu glauben, dass der italienische Modedesigner Giambattista Valli es geschafft hat, aus diesem Kreis auszubrechen und mit seinem Talent zu einem der angesagtesten Designer aller Zeiten zu werden.

Die Haute Couture Modenschauen der Paris Fashion Week sind in vollem Gange und eine Show toppt die Nächste. Mit fließenden Seidenstoffen und aufwändigen Blüten-Drapagen bewies Valli erneut sein Talent im Umgang mit raffinierten Schnitten. Neben Vogue-Chefin Anna Wintour (62) saß auch Diane Kruger (35) in der ersten Reihe des Stardesigners. In einem aufwändigen Kleid, das gleich durch mehrere Hingucker bestach, setzte Diane auf eine ordentliche Portion Glamour. Mit Federn am Saumbesatz und einer voluminösen Pelzstola um den Hals lenkten auch die glitzernden Steinchen und die glänzenden Lurexfäden nicht von dem tierischen Einsatz ab. Schließlich ist Pelz auch in der Modebranche noch immer umstritten. Während viele Designer bereits ausschließlich auf sogenannten Fake Fur setzen, scheint es, als hätte sich Diane für eine echte Variante entschieden.

Zwar schicken viele Designer den Stars der Front Row gerne das ein oder andere Outfit zu, jedoch entscheidet jeder Künstler noch immer selbst, ob er sich für den Look entscheidet.

Diane Kruger und Fatih Akin bei den Golden Globe Awards im Januar, 2018
Kevin Winter/Getty Images
Diane Kruger und Fatih Akin bei den Golden Globe Awards im Januar, 2018
Fatih Akin und Diane Kruger bei den Bambi Awards, 2017
Andreas Rentz/Getty Images
Fatih Akin und Diane Kruger bei den Bambi Awards, 2017
Schauspieler Norman Reedus und Diane Kruger 2015 in Toronto
Getty Images
Schauspieler Norman Reedus und Diane Kruger 2015 in Toronto


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de