Drew Barrymore (36) ist überglücklich mit ihrem Verlobten Will Kopelman (34) und weil sie sich wirklich sicher ist, dass sie diesmal das ganz große Los gezogen hat, will sie jetzt etwas ganz Besonderes für ihren Liebsten tun. Weil Wills Familie jüdisch ist, will auch die Schauspielerin nun zum Judentum konvertieren.

Wie die britische InTouch jetzt berichtet, hat sich Drew bereits über den Vorgang informiert und sich mit ihrem guten Freund und Kollegen Adam Sandler (45) ausgetauscht. Auch wenn das Paar nicht sonderlich gläubig ist und auch die Hochzeit keine besonders religiöse Zeremonie werden soll, will die 36-Jährige genauso wie ihr Verlobter in Zukunft der jüdischen Religion angehören und auch ihre Kinder, sollten sie irgendwann welche bekommen, in diesem Glauben aufziehen.

Erst kürzlich hatte die Schauspielerin verraten, wie verliebt sie in ihren Will ist und dass sie es kaum fassen kann, so ein Glück zu haben. Drew scheint, trotzdem sie bereits zum dritten Mal vor den Traualtar treten will, den Glauben an die Liebe nicht verloren zu haben. Wir wünschen ihr, dass ihr Glück auch für die Zukunft Bestand hat.

Drew Barrymore bei den Glamour 2017 Women of the Year Awards
Dimitrios Kambouris/Getty Images for Glamour
Drew Barrymore bei den Glamour 2017 Women of the Year Awards
Adam Sandler bei den Govenors Awards 2017
Valerie Macon/AFP/Getty Images
Adam Sandler bei den Govenors Awards 2017
Drew Barrymore in New York City
Bryan Bedder/Getty Images for Goop
Drew Barrymore in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de