In ihrer schwarzen, mit goldenen Glitzerfäden durchzogenen Robe war Vanessa Hudgens (23) bei den People's Choice Awards der Hingucker des Abends. Grund dafür war vor allem der tiefe Ausschnitt, der mit zarter Spitze verziert war und der nackte Rücken der Schauspielerin. Ein wahrhaft traumhaftes Kleid! Kein Wunder, dass da Nachahmer nicht lange auf sich warten lassen.

Und so wählte nun Ashlee Simpson (27) für ihren Red Carpet-Auftritt bei den bei der Verleihung der „Screen Actors Guilt Awards“ ein sehr ähnliches Kleid, das ebenfalls aus der Herbstkollektion der Designerin Jenny Packham stammt. Anders als Vanessa, die Smokey Eyes, eine voluminöse Hochsteckfrisur und eine Pochette zu ihrem Dress kombinierte, setzte Ashlee auf eine schwarze Clutch und Make-up und Hairstyling im 20er Jahre-Stil. Diesen brach sie gekonnt durch auffälligen und äußerst klobigen Silberschmuck an Fingern und Ohren. Vanessa hingegen hielt sich passend zur Robe an goldene Accessoires.

Da die Kleider an sich ein wenig unterschiedlich geschnitten, der Stil aber ähnlich ist, handelt es sich in diesem Fall zugegebenermaßen um ein ungleiches Style-Battle. Nun ist eure Meinung gefragt!

Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015
Evan Ross mit Ehefrau Ashlee Simpson-Ross auf dem Red Carpet der Billboard Music Awards 2018
Frazer Harrison / Getty Images
Evan Ross mit Ehefrau Ashlee Simpson-Ross auf dem Red Carpet der Billboard Music Awards 2018
Ashlee und Jessica Simpson
Frazer Harrison/Getty Images
Ashlee und Jessica Simpson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de