Als Jamie Lynn Spears (21) im Alter von 16 Jahren schwanger wurde, änderte sich ihr Leben schlagartig. Die TV-Karriere musste die kleine Schwester von Popstar Britney Spears (30) erst einmal auf Eis legen, um sich ganz ihrer Tochter Maddie (4) widmen zu können. Jamie Lynn ist mittlerweile alleinerziehende Mutter – von Maddies Vater trennte sie sich im November 2010 endgültig – und wartet immer noch geduldig auf ihren „Prince Charming“.

Überstürzen möchte die 21-Jährige allerdings nichts, wenn es um die Liebe geht, auf Dates geht sie zwischendurch aber schon. „Ich gehe hin und wieder auf Dates, gehe essen oder ins Kino, aber nichts weiter als das“, erzählt sie im Interview mit der Glamour. Maddie steht bei ihr nämlich immer an erster Stelle. „Ich bin als Erstes Mutter. Ich habe ein kleines Mädchen und solange sich nichts Ernstes mit jemandem ergibt, wird er nicht um sie herum sein.“ Natürlich hofft Jamie Lynn aber, irgendwann ihren Mr. Right zu finden, mit dem sie eine traumhafte Beziehung führt. „Ich hoffe es, das tue ich wirklich“, ergänzt der Ex-Nikelodeon-Star, der es kaum erwarten kann, Hausfrau zu sein und jeden Abend für seine Familie zu kochen.

Doch so sehr sie sich für ihre Zukunft eine stabile Beziehung wünscht, so geduldig ist sie mit der Auswahl des richtigen Partners. „Ich muss auf den richtigen Zeitpunkt und den richtigen Typen warten. Das hätte ich niemals gewusst, hätte ich nicht das durchgemacht, was ich durchgemacht habe. Ich warte einfach geduldig auf Prince Charming.“ Durch das junge Muttersein ist Jamie Lynn anscheinend tatsächlich erwachsen geworden. Und wir sind uns sicher, dass ihr Traummann bestimmt nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2002
Getty Images
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2002
Jamie Lynn Spears, Musikerin
Getty Images
Jamie Lynn Spears, Musikerin
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003
Getty Images
Britney und Jamie Lynn Spears im Jahr 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de