Bei dieser jungen Lady lässt man(n) doch gerne den Blick verweilen. Die süße Kendall Jenner (16) beweist einmal mehr, wie toll ihr kurze Kleider stehen. Das Model stylt sich gerne sexy, figurbetont und bereits äußerst erwachsen.

Immer wieder verwundert es, dass die hübsche Brünette erst 16 Jahre alt ist. Stets gibt sie sich wie ein Vollprofi und weiß sich schon jetzt perfekt vor den Fotografen zu präsentieren. Trotzdem scheint es doch manchmal ein bisschen übertrieben, denn Kendalls Faible für Minikleider nimmt immer stärkere Ausmaße an. So kam sie aktuell zu einer Premiere nach Los Angeles und lenkte die Aufmerksamkeit anhand eines sehr sehr kurzen weißen Kleides auf sich. Das Outfit reichte Kendall nämlich nur bis knapp unter den Po. Ziemlich gewagt, denn immerhin passiert so schnell ein Slip-Blitzer. Doch Kendall kann offensichtlich das Kleidchen bestens händeln und schafft es sogar, dass dies bei einer Drehung nicht verrutscht und Peinliches entblößt. Jedes Mal jedoch darf sich wieder gefragt werden, ob es angebracht ist, in so jungen Jahren derart viel Haut zu zeigen.

Schon des Öfteren präsentierte sich die kleine Schwester von Kim Kardashian (31) ziemlich aufreizend – ob in Fotoshootings oder auf dem roten Teppich. Vielleicht sollte Kendall zuweilen lieber auf eine schicke Jeans oder einen etwas längeren Rock zurückgreifen. Toll sähe sie nämlich auch darin bestimmt aus!

Was denkt ihr? Übertreibt es Kendall ein wenig?

Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
The Weeknd und Bella Hadid bei der Met Gala 2016
Getty Images
The Weeknd und Bella Hadid bei der Met Gala 2016
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de