Nun haben Paul (30) und Anja (27) also öffentlich gestanden, aufgrund der räumlichen Entfernung der letzten Wochen definitiv kein Paar mehr zu sein. Gestern Abend konnten die Zuschauer im TV noch mitverfolgen, wie der Bachelor seiner Auserwählten eine Liebeserklärung machte, nur einen Tag später folgten die Trennungs-Neuigkeiten. Da könnte man doch vermuten, dass der 30-jährige Paul nun vielleicht die Telefonnummer einer der anderen Kandidatinnen hervorkramt.

Am ehesten könnte man sich das natürlich bei der sympathischen Sissi (23) vorstellen, sie war eine der Finalistinnen und machte keinen Hehl daraus, zuzugeben, sich in Paul verliebt zu haben. Im heutigen RTL Punkt 6-Interview wurde der Image-Berater aus Hamburg darauf angesprochen, ob er die Blondine nun anrufen werde und stellte umgehend klar: „Nein, ich muss ehrlich sagen, ich habe einige Nachrichten der Kandidatinnen bekommen, ob über meine Modelkartei oder über Facebook. Ich habe mit keinem Mädel bislang irgendeinen Kontakt gehabt. Nicht geschrieben, nicht telefoniert und ich werde auch keinen Kontakt groß aufnehmen zu den Mädels.“

Nichtsdestotrotz würde Paul keiner der ehemaligen Kandidatinnen beim zufälligen Aufeinandertreffen den Rücken zukehren. „Wenn man sich über den Weg läuft, kann man trotzdem quatschen. Aber ich werde jetzt nicht die Nächste anrufen in Rosenheim.“ Und genau da wohnt Sissi, die sich – nach der Niederlage in Südafrika – ohnehin bestimmt nicht auf ein nachträgliches Einzeldate ohne Kameras eingelassen hätte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de