Die Urlaubsstimmung ist nun endgültig vorbei! In der ersten großen Live-Show haben die 16 Kandidaten bei Deutschland sucht den Superstar nur eine einzige Chance, sich in die Herzen des heimischen Publikums zu singen. Kein schiefer Ton bleibt da ungehört. Welche der ambitionierten Nachwuchssänger konnte die meisten Anrufe für sich verbuchen und somit direkt in die erste Mottoshow einziehen?

Besonders Luca (17) haute die Jury ein weiteres Mal um. „Wenn ich Frankenstein wäre und ich würde mir einen Superstar zusammenbasteln, dann würde so etwas Ähnliches herauskommen wie du. Du hast eine ganz besondere Aura “, schwärmte Dieter Bohlen (58). Vanessa (17) durfte sich ebenfalls über Komplimente freuen. „Du hast die beste Stimme“, attestierte Bruce Darnell (54). Auch Jesse (20) musste sich nach dem Jury-Urteil wenig Sorgen machen. „Wir haben heute den Anfang einer ganz großen Karriere gesehen. Ich kann mich nicht erinnern, bei DSDS jemals jemanden gehört zu haben, der so abgeliefert hat. Absolute Weltklasse“, so das Lob des PopTitanen. Das sah das Publikum genauso und rief fleißig für die drei herausstechenden Talente an. Auch Kristof (22), Thomas (26), Fabienne (16), Joey (18), Hamed (25) und Daniele (17) konnten direkt eines der heißbegehrten Tickets in die nächste Runde zu lösen.

Herr Schöne (33), Silvia (20) und Dennis (27) hingegen mussten noch einmal zittern. Die Zuschauer hatten letztlich Erbarmen mit Silvia und wollten sie auch nächste Woche wiedersehen.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018
Florian Ebener/Getty Images
Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Lukas Otte in der zweiten DSDS-Show
Florian Ebener/Getty Images
Lukas Otte in der zweiten DSDS-Show


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de