Dass Ex-GZSZ-Darstellerin Uta Kargel (30), die bis Oktober 2011 in der Telenovela Sturm der Liebe als Hauptdarstellerin tätig war, sich momentan mehr ihrem Studium als der Schauspielerei widmet, haben wir euch bereits berichtet. Auch, dass sie sich durchaus vorstellen könnte, längerfristig in die Welt der Bücher abzutauchen, schließlich ist sie gelernte Buchhändlerin. Doch wie sieht es bei ihr eigentlich in Sachen GZSZ aus? Würde sie vielleicht wieder in die Serie zurückkehren?

Immerhin starb ihre Serienfigur Lena Bachmann keinen Serientod und könnte somit jederzeit wieder im Kiez auftauchen, zumal ja auch ihr Serienbruder John (Felix von Jascheroff, 29) und ihre Halbgeschwister Philip (Jörn Schlönvoigt, 25) und Emily (Anne Menden, 26) dort leben. Nur Uta ist in der Hinsicht nicht sehr zuversichtlich, wie sie gegenüber Promiflash verriet. „Ich glaube nicht, ich wurde nicht mal mehr auf die Beerdigung meines Vaters eingeladen. Es ist immer schwierig, in neue Geschichten einzusteigen. Ich weiß nicht, ob ich die Möglichkeit hätte, zu GZSZ zurückzugehen und ich weiß auch nicht, ob ich es nochmal machen würde.“

Für sie sei mit dem Serien-Ausstieg auch eine Lebensphase zu Ende gegangen. „Obwohl ich das sehr genossen und sehr viel gelernt habe. Es war eine wirklich schöne Zeit“, berichtete Uta, die nach wie vor noch gut mit ihrer ehemaligen Kollegin Josephine Schmidt (31) befreundet ist. „Aber ich glaube, ich bin nicht so gemacht für den Presserummel, der mit 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' einhergeht. Das war für mich eine gute Schauspielschule, weil ich ja auch selbst auf keine gegangen bin“, so die 30-Jährige weiter.

Dabei sollte man annehmen, dass sie mittlerweile doch ein echter Medienprofi sei, da sie ja auch nach GZSZ noch im TV zu sehen war und „Sturm der Liebe“ eine sehr erfolgreiche Telenovela ist. Allerdings ist Uta der Meinung, dass der Medientrubel um die beiden Serien sehr unterschiedlich ist: „Bei 'Sturm der Liebe' war das mit dem Presserummel nicht so extrem, weil die Serie ja auch eine ältere Zielgruppe anspricht.“

Somit können die Fans wohl in absehbarer Zeit nicht mit einem GZSZ-Comeback der Schauspielerin rechnen. Aber wer weiß, vielleicht ergibt sich ja irgendwann doch eine Rückkehr oder zumindest ein kurzes Gastspiel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de