Nicht mehr lange, dann ist es endlich soweit und wir sehen Sila Sahin (26), Fiona Erdmann (23) und Miriam Höller (24) in einer der neuen Folgen von Alarm für Cobra 11. Bei der Premiere der ersten Folge der 20. Staffel trafen wir die Sportskanone, die nun neben ihrer Karriere als Stuntfrau und Model ein wenig in die Schauspielerei hineinschnuppert.

Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin spielt in der Folge ein Model, das mit brennenden Flügeln über den Laufsteg schweben darf. Und das ist genau, wie wir sie kennen. Sie versucht immer wieder gern, den schmalen Grat zwischen Stuntfrau und Model zu gehen. Allerdings ist auch die Schauspielerei an sich für Miriam nicht wirklich neu. „Ich bin ja keine ausgebildete Schauspielerin, aber dadurch, dass ich lange Theater gespielt habe, kenne ich das. Dadurch, dass ich lange Stunt-Shows gespielt habe, kenne ich das, vor Publikum und mit der Kamera zu arbeiten.“ Und diesen Aspekt ihres vielfältigen Jobs will Miriam auch gerne noch ein wenig ausbauen, denn als Model muss man auch mal pragmatisch denken: „Man muss ja ganz ehrlich sagen, die Jahre zehren ja an uns allen. Das ist ja nicht so, dass man immer nur modeln kann - da ist es sinnvoll, sich noch ein anderes Standbein aufzubauen. Und gerade dadurch, dass ich da wieder den Stunt-Bereich mitbringe, ist es natürlich auch da perfekt, mich als Schauspielerin von anderen abzuheben.“

Und so vielfältig wie Miriam Höller ist wirklich nicht jedes Mädchen, das versucht, in der Medienbrache Fuß zu fassen – wir sind also optimistisch, die hübsche Blondine noch in ganz vielen Shows, Kampagnen und Fernsehprojekten zu sehen.

Miriam Höller bei der Fashion Week in Berlin
Adam Berry/Getty Images
Miriam Höller bei der Fashion Week in Berlin
Miriam Höller beim Ernsting's Family Fashion Dinner
Hannes Magerstaedt/Getty Images
Miriam Höller beim Ernsting's Family Fashion Dinner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de