Wenn sich an einem Ort alles um das Aussehen dreht, dann ist es wohl in der Traumfabrik Hollywood. Denn wir alle wissen, dass dort nicht nur das Talent zählt, auch ein hübsches Gesicht und natürlich ein schlanker Körper sind eine wichtige Voraussetzung. Kein Wunder, dass Personal-Trainer Tausende von Dollars pro Tag verdienen, um die Stars und Sternchen immer fit zu halten.

Doch nicht alle machen da mit. Es gibt durchaus auch Stars, die zu ihren Rundungen und Kurven stehen und eine davon ist Jennifer Lawrence (21). Die sympathische Darstellerin, die bald mit ihrer Rolle als Katniss in der Hunger Games-Verfilmung vollends durchstarten wird, ist schlank, aber nicht dürr. Und sie scheint auch nicht vor zu haben, sich ihren Lebensstil von dem Schönheits- und Schlankheitswahn diktieren zu lassen. Im Glamour-Interview erklärte die junge Schauspielerin nämlich: „Ich halte keine Diät. Ich mache Sport, aber ich mache keine Diät. Man kann nicht arbeiten, wenn man hungrig ist.“

Für die actionreiche Rolle in der kommenden Romanadaption brauchte Jennifer ja sicher auch alle Kraft, die in ihr steckt. Zudem sieht sie einfach klasse aus und hat es unserer Meinung nach gar nicht nötig, abzunehmen. Wir sind gespannt, ob sie auch in Zukunft so natürlich bleiben wird oder doch dem Druck des Schönheitswahns nachgibt.

Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky gemeinsam auf der Bühne in New York
Robin Marchant / Freier Fotograf
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky gemeinsam auf der Bühne in New York
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein bei den GLAAD Media Awards
Jason Merritt / Getty
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein bei den GLAAD Media Awards
Emma Stone und Jennifer Lawrence beim Ray Dolby Ballroom, 2017
VALERIE MACON / Kontributor
Emma Stone und Jennifer Lawrence beim Ray Dolby Ballroom, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de