Momentan vergeht kaum ein Tag, an dem keine neuen Bilder von Jennifer Lawrence (21) auftauchen. Grund dafür ist der gerade anlaufende Film Die Tribute von Panem, in dem sie eine Hauptrolle spielt und für den sie daher kräftig die Werbetrommel rührt. Da können schon mal mehrere Termine auf einen Tag fallen, bei denen man als Star aber natürlich unter gar keinen Umständen im selben Kleid auftauchen kann. So geschehen am Dienstag in New York.

Eine Autogrammstunde, ein TV-Auftritt bei Star-Talker David Letterman (64) und eine Premierenparty standen auf der Agenda der 21-Jährigen und stylingtechnisch, das muss man ihr zugestehen, meisterte sie jeden Auftritt davon mit Bravour. Bei der Kleiderwahl setzte sie auf eine einheitliche Länge fast bis zum Knie. Außerdem trug sie immer Riemchensandalen und auch die Frisur blieb weitestgehend konstant. Nur in der Auswahl der Dekolletés variierte sie von hochgeschlossen im gülden schimmernden Dress von Prabal Gurung, über verspielt mit Cut-Out-Element im Kleid aus dem Hause Raoul bis hin zur Version: Ausschnitt bis fast zum Bauchnabel.

So schafft es die Schauspielerin, an einem Tag gleich dreimal zu überraschen und sogar zu überzeugen! Da freuen wir uns doch direkt auf neue Bilder, denn der nächste Mode-Marathon lässt bestimmt nicht lange auf sich warten.

Jennifer LawrenceHRC/ WENN.com
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceWENN
Jennifer Lawrence
Jennifer LawrenceHRC/ WENN.com
Jennifer Lawrence


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de