Sechs Jahre lang war sie die Stilikone und Kolumnistin unserer Herzen: Sarah Jessica Parker (46) spielte sich mit ihrer Rolle als Carrie Bradshaw in der US-Serie Sex and the City unverblümt in unsere Herzen und verzauberte über Generationen hinweg. Zwei zusätzliche Kinofilme später übernimmt nun die 28 Jahre jüngere AnnaSophia Robb (18) den Part in dem Prequel „The Carrie Diaries“. Und da ließ es sich die Dame, die die Figur zur Legende gemacht hat, nicht nehmen, mal ein paar Worte an ihre Nachfolgerin zu richten.

Gegenüber dem Us Magazine verriet Robb nun: „Sie hat mir einen Brief geschickt. Und ich hab auch einen zurückgeschrieben. Sie war sehr aufmunternd. Das war cool!“ Am Mittwoch begannen die Dreharbeiten dazu in New York, aber vorbereitet hat sich die Jungschauspielerin schon seit Monaten auf die heikle Aufgabe: „Wir haben diese Woche schon eine Menge Proben gehabt und natürlich hab ich mir die Show angeschaut, um mich mit dem Charakter vertraut zu machen.“

Vor viel Kritik, die es bereits vor dem Drehbeginn schon gab, und schlechten Zahlen habe sie aber keine Angst: „Ich weiß, dass jeder es mit 'Sex and the City' vergleichen wird, aber wir werden nie so sein. Die Show ist eher was für meine Generation. Jedoch spielt sie ja in den Achtzigern, das wird bestimmt lustig.“ Und wenn man dann auch noch den Segen von Sarah Jessica Parker hat, kann einem doch die Meinung der Kritiker egal sein.

AnnaSophia RobbWENN
AnnaSophia Robb
Sarah Jessica ParkerSplash News
Sarah Jessica Parker
AnnaSophia RobbWENN
AnnaSophia Robb


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de