Kate Moss (38) und Kate Winslet (36) lieben die Kleider von Stella McCartney (40), die mit seitlichen Farbkontrasten die perfekte Silhouette zaubern. Die berühmten „Schummel-Kleider“ haben sich mittlerweile zum absoluten It-Piece gemausert und wurden von zahlreichen Designern kopiert. Auf den roten Teppichen ist das Modell derzeit ein Dauerbrenner und viele Stars vertrauen auf das schmeichelnde Zauber-Dress. Dass dieses Kleid aber nicht für jede Figur geeignet ist, zeigte jetzt Kim Kardashian (31).

Der TV-Star ist berühmt für seine üppigen Kurven und machte sie zu seinem Markenzeichen. Besonders auf die Hüften und den Hintern von Kim Kardashian wird stets besonderes Augenmerk gelegt. Diese Rundungen wollte sie jetzt durch das Kleid wohl noch mehr betonen. Der helle Aufdruck war für ihre Figur aber eher unpassend gewählt und erzeugte nicht gerade einen eine sexy Sanduhr-Effekt. Viel mehr erinnerte ihre Figur in dem Outfit an eine Birne und verfehlte damit eindeutig seinen Zweck. Vielleicht hätte das weiße Muster am Oberteil einfach etwas breiter und an den Hüften etwas schmaler sein sollen. Für das nächste Mal weiß Kim sicherlich besser, wie sie das Schummel-Kleid einsetzen sollte!

Kim KardashianActionPress/ STARTRAKS PHOTO INC.
Kim Kardashian
Kim KardashianActionPress/ STARTRAKS PHOTO INC.
Kim Kardashian
Kim KardashianWENN
Kim Kardashian
Kate WinsletWENN
Kate Winslet
Kate MossWENN
Kate Moss


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de