Auch in der dritten Show von Let's Dance hieß heute wieder für die verbliebenen Kandidaten alles geben und eine heiße Sohle auf Parkett legen. Dabei ist das auch diesmal wieder manchen besser gelungen, als anderen.

Während es Maite Kelly (32) bei Ardian Bujupi (20) ganz warm ums Herz wurde und sie stolze Muttergefühle entwickelte, sah es da bei dem Auftritt von Gitte Haenning (65) etwas anders aus. Joachim Llambi (47) hätte am liebsten Bohlen-Like das Jury Pult verlassen und fand nur wenige gute Worte für ihren Auftritt. Bei Patrick Lindner (51) verfiel er hingegen in wahre Lobeshymnen. Endlich habe mal einer keinen Klamauk gezeigt, sondern getanzt. Lars Riedl (44) bekam zum dritten Mal infolge einen Punkt von ihm, nahm es jedoch mit Humor. Denn „Super-Lars“ überzeuge eben durch andere Talente, so Motsi Mabuse (30). Rebecca Mir (21) konnte in dieser Woche nicht an das große Lob der letzten Woche anknüpfen und musste für ihren Wiener Walzer Kritik einstecken. Doch auch, wenn die Jury für jedes der Paare viele gut gemeinte Ratschläge parat hatte, so waren es letztlich die Zuschauer, die entschieden, wer diese in der nächsten Woche umsetzen darf.

Letztlich wurde es für Rebecca, Lars und Patrick Bach (43) knapp, aber die Entscheidung fiel schließlich auf Patrick. Mit seiner Darbietung konnte er nicht überzeugen und am heutigen Abend sollte dies der letzte Tanz gewesen sein.

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de

Rebecca MirPromiflash
Rebecca Mir
RTL / Stefan Gregorowius
"Let's Dance"-Jury 2012:  Roman Frieling, Maite Kelly, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (v.l.)WENN
"Let's Dance"-Jury 2012: Roman Frieling, Maite Kelly, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (v.l.)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de