Seit nunmehr vier Jahren steht Britney Spears (30) unter der Vormundschaft ihres Vaters. Doch jetzt fühlt sich die Sängerin endlich bereit, wieder ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und die Kontrolle über ihr Leben selbst zu übernehmen. Ihr Ärzte sehen das jedoch ganz anders.

Nachdem die Mutter zweier Jungs im Januar 2008 einen Zusammenbruch erlitten hatte und ins Krankenhaus eingeliefert worden war, hatte das Gericht in Los Angeles ihren Vater Jamie Spears damit betraut, zukünftig die Angelegenheiten seiner Tochter zu regeln. Wie RadarOnline jetzt berichtet, will der Popstar das so bald wie möglich ändern und ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen. Aus diesem Grund hatten sich Britney, ihr Verlobter Jason Trawick (40) sowie Vater Jamie am Donnerstag mit der zuständigen Richterin Reva Goetz getroffen. Im Vorfeld hatte die Sängerin ihrem Therapeuten und ihrem Anwalt mitgeteilt, dass sie sich dazu bereit fühle, wieder auf eigenen Beinen zu stehen. Aber wie es aussieht, scheint es nicht so schnell dazu zu kommen.

„Britney hat gesagt, dass sie sich dazu bereit fühlt, die Kontrolle über ihr Leben wieder selbst zu übernehmen“, verriet eine Quelle. „Diesen Wunsch hat sie mehrfach geäußert, aber ihre Ärzte glauben, dass Britney noch nicht so weit ist, dass die Vormundschaft aufgehoben werden könnte. Sie hat große Fortschritte gemacht, vor allem in den letzten 18 Monaten, aber ihr Ärzte-Team braucht noch mehr Zeit.“ Auch, wenn sie mit ihrem Vater schon lange nicht mehr unter einem Dach lebt und sich mit ihrem Verlobten ein eigenes Leben aufgebaut hat, gibt sie sich noch nicht zufrieden und will ihre komplette Freiheit zurück.

„Für Britney kann das Ende der Vormundschaft nicht schnell genug kommen. Aber wie es aussieht, wird das nicht so bald passieren. Britney hat das Gefühl, dass sie einfach nichts dagegen tun kann“, erklärte der Insider weiter. „Sie hat zwei erfolgreiche Welttourneen hinter sich gebracht, hat sich verlobt und soll jetzt in einer großen TV-Show mitwirken, was soll sie noch tun, um zu beweisen, dass sie bereit ist, wieder ihr eigener Herr zu sein?“ Laut Aussagen der Anwälte ihres Vaters wird es trotz ihrer Bemühungen wohl aber nicht vor Ende des Jahres dazu kommen, dass sie die Verantwortung für ihr Leben wieder selbst übernehmen darf.

Britney SpearsMichael Wright/WENN.com
Britney Spears
Britney SpearsWENN
Britney Spears
Britney Spears und Jason TrawickWill Alexander/WENN.com
Britney Spears und Jason Trawick


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de