Mit DSDS Kids hat sich RTL ein neues Format ins Boot geholt, das nur eine Woche nach dem Finale der zurzeit laufenden, regulären DSDS-Staffel erstmals an den Start geht. Am 5. Mai begrüßt demnach die Jury, bestehend aus Dieter Bohlen (58), Dana Schweiger (44) und Michelle Hunziker (35), die ersten zehn Kids auf der Show-Bühne. Wann allerdings die nächsten Folgen ausgestrahlt werden, war noch genauso wenig bekannt geworden wie der Name eines Moderators. Zumindest ersteres Geheimnis wurde nun gelüftet.

RTL hat für die neue Show einen recht kurzen Zeitrahmen gefunden. Innerhalb von nur wenigen Wochen ist der Spuk auch schon wieder vorbei. Denn nach der Eröffnungs-Show am ersten Samstag im Mai wird in der darauffolgenden Woche – wohlmöglich wegen des DFB-Pokal-Finales – von dem üblichen Samstags-Modus abgesehen und stattdessen die Show schon auf den Freitag gelegt. Danach gibt es ebenfalls am Freitag, dem 18. Mai, eine Folge zu sehen und das Finale findet nur einen Tag später, am 19. Mai, statt.

Somit muss die letzte Sendung gegen ein Fußball-Großereignis antreten, ob das angesichts der aktuellen, abgefallenen Quoten von DSDS eine gute Idee ist? Eine RTL-Sprecherin wollte die Wahl des Sendeplatzes jedenfalls nicht gegenüber DWDL.de kommentieren: „Wir erläutern und kommentieren nicht jede Programmierung“, heißt es. Mal sehen, ob die Sendung quotenmäßig bestehen kann und es irgendwann eine Fortsetzung von „DSDS Kids“ geben wird.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de