Sie ist das letzte verbliebene Mädchen in der diesjährigen Staffel von Deutschland sucht den Superstar und heute Abend muss die süße Fabienne Rothe (16) ihr Können erneut unter Beweis stellen, denn die siebte Mottoshow und damit der Einzug ins Halbfinale stehen an! Bisher hatten es die weiblichen Kandidatinnen immer ein wenig schwerer und so schätzt auch Fabienne selbst ihre Chancen, tatsächlich heute Abend ins Halbfinale zu kommen, als recht gering ein.

Doch noch ist nichts entschieden, aber bei Fabienne scheint es fast so, als würde sie sich innerlich bereits vom Traum, der neue deutsche Superstar zu werden, verabschieden. So verfasste sie nun laut Bild.de noch vor der Show einen Brief an ihre Fans, in dem sie sich für die tolle Zeit bei DSDS und die Unterstützung bedankte. „Hey liebe Fans, vielen ♥-lichen Dank für die Unterstützung bis hier hin. Es war bisher eine unglaubliche Zeit, in der ich so viel gelernt habe und sehr viele Erfahrungen gesammelt habe. Danke, dass ihr mich als letztes Mädchen so weit gebracht habt. Dafür bin ich euch auf ewig dankbar! Egal was heute passiert, ICH LIEBE EUCH ALLE“, heißt es in Fabiennes Brief. Realistisch schätzt Fabienne ihre Chance ein, denn heute Abend könnte es tatsächlich eng für die süße Blondine werden. Doch Fabienne ist „stolz darauf, den vierten Platz erreicht zu haben, doch trotzdem würde ich mich freuen, wenn ihr mich heute wieder mit euren Anrufen unterstützen würdet. Damit meine geile Zeit bei DSDS doch noch ein bisschen weiter geht. Kussi, Fabienne.“

Das ist doch mal eine süße Aufforderung an ihre Fans, heute wieder für sie anzurufen. Und wer weiß, vielleicht erlebt Fabienne ja heute Abend eine Überraschung und muss sich doch nicht mit dem vierten Platz zufriedengeben? Wir sind gespannt!

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de