Noch sieben Promis wollten heute bei Let's Dance zeigen, welche Momente für sie im Leben einfach magisch waren. Denn so lautete das Motto dieser Folge, bei dem sie selbst den Tanzstil, den Song und die Schritte auswählten, mit dem sie persönliche Augenblicke verbinden. Natürlich gaben alle Teilnehmer ihr Bestes, kein Wunder, jeder will weiterkommen und sich gut schlagen.

Doch leider gelang das nicht allen engagierten Tänzern. Die Jury sparte heute nicht mit Kritik. Vor allem Lars Riedel (44) und Mandy Capristo (22) mussten mit harten Worten zurechtkommen. Während die Ex-Monrose-Sängerin immerhin noch 19 Punkte einholen konnte, reichte es bei Lars, den Roman Frieling (38) eine „Nullnummer“ nannte, gerade mal für traurige acht Punkte. Wesentlich besser kamen beim Urteil der Fachjury Patrick Lindner (51) mit seinem Tango zum Song „Pariser Tango“ und Stefanie Hertel (32) mit ihrer flotten Performance auf „Waterloo“ weg. Für rührende Momente sorgte Joana Zimmer (29) mit ihrem Auftritt zu „When you taught me how to dance“ und konnte sogar ein seltenes Lob von Joachim Llambi (47) einheimsen: „Joana, Sie haben besonders im langsamen Walzerteil gute Fußarbeit geleistet, im Wiener Walzer war es leider etwas holpriger. Aber es war die stärkste Leistung von denen, die heute Standardtanz getanzt haben.“ Auch, wenn er ihr letztendlich nur fünf Punkte gab, konnte sich Joana insgesamt über tolle 27 Punkte freuen.

Zwei Damen schafften es heute wieder, das Publikum und auch die Jury angemessen zu begeistern. Rebecca Mir (20) ließ sich die neuesten, skandalösen Schlagzeilen über ihr Privatleben nicht anmerken und tanzte, was das Zeug hält zu S&M von Rihanna (24), sodass sie von der Jury „geil“, „weltklasse“ zu hören bekam und 33 Punkte einheimste, während die ehemalige Turnerin Magdalena Brzeska (33) nach Meinung der kompetenten Fachjury der absolute Hit war. Maite Kelly (32) schwärmte: „Sie hat wie eine Göttin getanzt“, und verbeugte sich vor ihr, während sich Motsi Mabuse (30) und Llambi einig waren: „Das war heute unser magischer Moment.“ Es regnete für Magdalena dementsprechend die stolze Punktzahl von 35!

Einige Tänzer konnten also überzeugen, andere leider eher weniger. Doch am Ende entscheiden natürlich auch immer noch die Fans zu Hause durch ihre Anrufe mit und dieses Mal musste absolut überraschend leider tatsächlich Mandy die Koffer packen!

Alle Infos zu 'Let´s Dance' im Special bei RTL.de.

Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin
Getty Images
Helene Fischer und Luis Fonsi bei den Echos 2018 in Berlin
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi im Juni 2018 bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de