Nach der siebenten Mottoshow musste sich DSDS-Kandidatin Fabienne Rothe (16) endgültig von dem Traum verabschieden, Deutschlands neuer Superstar zu werden. Für die lebensfrohe 16-Jährige ist dies jedoch kein Grund, von nun an Trübsal zu blasen.

Via Facebook meldete sich Fabienne jetzt zum ersten Mal persönlich bei ihren Fans, seitdem sie die Kandidaten-Villa verlassen musste, und erklärte, dass es ihr gut gehe und sie ihren Fans sehr dankbar sei: „Vielen herzlichen Dank für die ganze Unterstützung, die Briefe, die Präsente, die Mails, die Videos und Fotos, die Fanpage. Einfach für alles!“, schrieb sie. Auch wenn die sympathische Blondine es nicht bis ins Finale geschafft hat, sei sie dennoch auf die letzte Show gespannt, in der es eine Überraschung geben wird: „Die Zeit bei DSDS hat mir viel gebracht. Von Selbstbewusstsein, Organisation und Erfahrungen im Umgang mit der Presse, den Kameras und der Öffentlichkeit war ALLES dabei! Ich freue mich jetzt schon auf das Finale, wo die TOP 10 nochmal auftreten wird!“

Dennoch fällt der Abschied von der glitzernden DSDS-Bühne und die Rückkehr in ihr „normales“ Leben auch Fabienne nicht ganz leicht. „Heute räume ich mal alle meine Koffer wieder aus! Ab morgen geht es dann wieder in die Schule... Jaja muss auch sein!“, war auf ihrer Seite zu lesen. Wir hoffen, dass wir aber auch auf der Bühne noch einiges von Fabienne hören werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de