Während die eine „Beverly Hills 90210“-Schauspielerin um ihre gescheiterte Ehe trauert, ist ihre Kollegin, Tori Spelling (38), überglücklich und freut sich auf ihr viertes Baby. Und auch beruflich geht es der werdenden Mama hervorragend. Die Reality-Show, in der sie gemeinsam mit ihrem Mann Dean McDermott (45) mitspielt, läuft äußerst erfolgreich bereits in der sechsten Staffel. Doch obwohl Tori auf die Sendung sehr stolz ist, würde sie sie jederzeit hinschmeißen – wenn ihre Kinder sie darum bitten würden.

Denn auch die Sprösslinge sind natürlich Teil der Show und deshalb sagen die Eltern eindeutig: Wenn sie keine Lust mehr dazu haben, reicht ein Wort und der Spuk ist vorbei. „Das wäre kein Problem“, erzählte Dean celebuzz.com, „wir werden sie nicht zu etwas zwingen, das sie nicht tun wollen. Als ich aufwuchs, war ich zu Dingen gezwungen, die ich nicht tun wollte und ich habe mir geschworen, dass ich das als Vater meinen Kindern nie antun würde.“

Aus den Fehlern, die andere in seiner bescheidenen Kindheit machten, hat der mittlerweile vierfache – er hat einen Sohn aus erster Ehe – und bald fünffache Vater offenbar gelernt, was er anders machen will. Deshalb sind er und auch seine Frau bereit, beruflich zugunsten ihrer Kids zurückzustecken. Doch noch haben die Sprösslinge offenbar von der TV-Show nicht die Nase voll und kein Ende verlangt. Aber: Was nicht ist, kann ja noch werden. Vielleicht wenn bald ein neues Baby alle auf Trapp hält.

Tori SpellingMr. Blue/WENN.com
Tori Spelling
Tori SpellingWENN
Tori Spelling
Tori SpellingBulls Press
Tori Spelling


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de