Aller guten Dinge sind drei, dachte sich in den letzten Tagen auch Katie Price (33), die verkündete, nach zwei gescheiterten Ehen ihren aktuellen Freund Leandro Penna (26) heiraten zu wollen. Während das frisch verlobte Paar zurzeit sicher auf Wolke Sieben schwebt, zeigte sich ein anderer gar nicht begeistert von der Neuigkeit.

Katies Verflossener Alex Reid (36) soll laut Sunday Mirror Freunden verraten haben, dass er nicht glaube, dass die Ehe zwischen den beiden lange anhalten werde. Für den 36-Jährigen, der vor der Trennung elf Monate mit Katie verheiratet war, soll die Nachricht der Verlobung „wie ein Tritt ins Gesicht“ gewesen sein und er wünsche Leandro viel Glück, denn „das wird er brauchen.“ Weiter verriet ein Freund der Zeitung: „Alex denkt, dass es eine gute Sache ist, dass Katie und Leandro nicht die gleiche Sprache sprechen und sich gegenseitig nicht verstehen, weil er bezweifelt, dass Leandro sonst lange bleiben würde.“

Inwieweit auch ein wenig Eifersucht in diesen Aussagen steckt, verriet der Freund nicht. Allerdings erklärte er: „Alex hat Katie sehr geliebt und war verzweifelt, als sie sich trennten. Er hat alles versucht, damit es klappt und Katie war sehr grausam zu ihm, während der Trennung.“

Katie PriceLia Toby/WENN.com
Katie Price
Katie PriceWENN
Katie Price
Alex ReidWENN
Alex Reid


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de