Die bei Sportveranstaltungen in den USA bereits berüchtigte „KissCam“ scheint es zurzeit besonders auf unsere Promis abgesehen zu haben. Nachdem Justin Bieber (18) und seine Freundin Selena Gomez (19) der Kamera vor einigen Wochen bereits zum Opfer fielen, wurden nun auch Victoria (38) und David Beckham (37) im Publikum erwischt.

Das Paar besuchte gemeinsam mit Davids Schwester Joanne ein Spiel der Los Angeles Lakers, als die Kamera in der Halbzeit-Pause mit den Worten „Küss mich!“ plötzlich auf den Fußballspieler und seine Frau zeigte. Während David ganz gelassen reagierte, schien Victoria die Tatsache, das knapp 20 000 Stadion-Zuschauer ihren nächsten Kuss anfeuerten, doch etwas unangenehm zu sein. Ein wenig unbeholfen gab sie ihrem Mann, der gestern seinen 37. Geburtstag feierte, einen Kuss auf den Mund. Im Vergleich hierzu zeigte sich Tom Hanks (55)' Frau Rita (55) vor einigen Wochen deutlich begeisterter als sie und ihr Mann im Eishockey-Stadion zu einem Kuss aufgefordert wurden.

Davids Schwester schien die Aktion jedoch großen Spaß bereitet zu haben und auch das Paar selbst wirkte nach dem Kuss viel entspannter und verliebt wie am ersten Tag. Hier könnt ihr euch das Video der „KissCam“ selbst ansehen:

David Beckham und Victoria BeckhamSplash News
David Beckham und Victoria Beckham
David Beckham und Victoria BeckhamSplash News
David Beckham und Victoria Beckham
David Beckham und Cruz BeckhamBulls Press
David Beckham und Cruz Beckham


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de