Hat John Travolta (58) nun einen Masseur sexuell belästigt oder ist die Geschichte erlogen? Die News über die angebliche Sex-Affäre um den Schauspieler wollen einfach nicht abreißen. Nun behauptet der Kläger sich im Datum geirrt zu haben, weil Travoltas Anwälte beweisen konnten, dass der 58-jährige Star zum vermeintlichen Tatzeitpunkt in New York beschäftigt war.

Angeblich habe sich der Masseur, der als Erster von zweien Anklage erhoben hat, im Tag geirrt, die Anschuldigungen seien von dieser Änderung allerdings nicht beeinträchtigt und bleiben bestehen. Während Travoltas Anwälte das schon als ein Zeichen für einen erfolgreichen Prozessausgang sehen, rechnet sich der Masseur keine schlechteren Chancen aus. Es bleibt also weiterhin fraglich, ob die Geschichte tatsächlich so passiert ist.

Zwei Masseure behaupten zurzeit, dass Travolta nach einer Massage Sex mit ihnen wollte, nach ihrem Geschlechtsteil gegriffen und sich vor den Männern selbst befriedigt habe. Gegen die Klage des zweiten Mannes wurde bislang seitens des Schauspielers nichts unternommen.

Olivia Newton-John und John Travolta im August 2018
Getty Images
Olivia Newton-John und John Travolta im August 2018
John Travolta und Kelly Preston im Mai 2018
Getty Images
John Travolta und Kelly Preston im Mai 2018
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018
Getty Images
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de