Schon lange muss sich Mila Kunis (28) vor einem Mann fürchten, der ihr andauernd auflauert. Die Hollywood-Schönheit dürfte deshalb in den letzten Tagen wohl sehnlichst darauf gewartet haben, dass endlich eine Strafe verhängt wird, die ihren Stalker in Schach hält.

Der aufdringliche und vermutlich psychisch labile Mann wurde kürzlich zum zweiten Mal von der Polizei in Gewahrsam genommen, nachdem er ihr drei Tage hintereinander vor ihrem Fitnessstudio aufgelauert hatte. Erstmals musste er dem Revier einen Besuch abstatten, weil er bei der „Freunde mit gewissen Vorzügen“-Darstellerin eingebrochen war. Allerdings kam der 27-Jährige auch diesmal relativ glimpflich davon. Ihm wurde eine Kaution von 150.000 US-Dollar auferlegt.

Für die nächsten drei Jahre muss er sich von der Schauspielerin fernhalten und darf sie in keiner Weise kontaktieren. Sollte er diese Auflagen brechen, könnte er für bis zu vier Jahre hinter Gittern wandern. Am 31. Mai muss Mila Kunis' fehlgeleiteter Fan, der auf seine Unschuld plädiert, sich nochmals vor Gericht verantworten.

Mila KunisMichael Wright/WENN.com
Mila Kunis
Mila KunisWENN
Mila Kunis
Mila KunisWENN
Mila Kunis


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de