Es war für viele Fernsehzuschauer die Sensation in der letzten Woche: „Punkt 12“-Moderatorin Katja Burkard(47) moderierte mit glatten Haaren! Normalerweise ist Katja für ihre tollen, schwungvollen Locken bekannt. Seit 15 Jahren moderiert sie die tägliche News-Sendung, seit 15 Jahren sieht man ihr gelocktes Haar im Fernsehen. Damit war in der letzten Woche Schluss – jedoch nur für einen Tag. Katja beugte sich dem Wunsch der zahlreichen Fernsehzuschauer, die die Blondine einmal mit glatten Haaren sehen wollten.

Katja selbst fand ihren Look ungewohnt und erklärte gleich, dass dies eine einmalige Sache gewesen sei: „Dabei wird es wohl auch bleiben, denn ich hätte angesichts der Vorbereitungen auf die Sendung gar nicht die Zeit, mich bei der morgendlichen Maske so lange auf die Haare zu konzentrieren“ Das ist natürlich verständlich. Wir wollten trotzdem von euch wissen, wie euch die glatte Haarpracht gefallen hat.
Eure Antwort war ziemlich eindeutig und von 15.083
Promiflash

-Voting-Teilnehmern schließen sich 58.59 Prozent der Moderatorin an und denken: „Gewöhnungsbedürftig. Ich mag die Locken lieber.“ Immerhin noch 24.87 Prozent mögen beide Frisuren und nur 16.54 Prozent finden, dass Katja mit glatten Haaren besser aussieht!

Katja Burkard und Paul Lorenz bei "Let's Dance" 2015
Getty Images
Katja Burkard und Paul Lorenz bei "Let's Dance" 2015
Katja Burkard und Paul Lorenz bei "Let's Dance" 2015
Getty Images
Katja Burkard und Paul Lorenz bei "Let's Dance" 2015
Katja Burkard und Hans Mahr beim Deutschen Fernsehpreis 2019
Getty Images
Katja Burkard und Hans Mahr beim Deutschen Fernsehpreis 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de