Gerade wurde Luisa Hartema (17) zum Germany's next Topmodel gekürt und verkündete bereits in einem Interview, dass sie vorerst nur in Deutschland als Model arbeiten wolle, um nun erst einmal ihre Schule zu beenden. Eine andere GNTM-Gewinnerin hat längst den Sprung auf die internationale Laufstegbühne gewagt – mit Erfolg.

Die Rede ist von Alisar Ailabouni (22), die in der fünften Staffel zum schönsten Mädchen Deutschlands gekürt wurde. Im Februar durfte die dunkelhaarige Beauty bereits auf den großen Shows in New York laufen, unter anderem für Venexiana by Kati Stern oder – wie hier auf den Bildern – für Nicholas K. Auf den Fotos ist Alisar mit dem dramatischen Augen-Make-up, den schwarzen Lippen und dem düsteren Blick kaum wiederzuerkennen. Keine Frage: Das Model wirkt ganz und gar nicht mehr so schüchtern wie noch zu GNTM-Zeiten, als sie von der Jury permanent für ihre Zurückhaltung und Schüchternheit kritisiert wurde.

Auf den internationalen Catwalk hat es Alisar also immerhin schon geschafft, strahlt neues Selbstbewusstsein aus und dürfte der amtierenden Siegerin Luisa eigentlich nur Mut machen, es auch im Big Apple oder einer anderen Modemetropole zu versuchen. Und am besten ebenfalls erst, nachdem sie ihren Schulabschluss in der Tasche hat. Luisa galt in der letzten Staffel übrigens auch immer als die Schüchternste unter den Kandidatinnen – kein Grund also, sich bezüglich mangelnder potenzieller Aufträge Sorgen zu machen.

Alisar AilabouniActionpress/ Zeppelin X
Alisar Ailabouni
Alisar AilabouniActionpress/ Zeppelin X
Alisar Ailabouni
Alisar AilabouniWENN
Alisar Ailabouni
Luisa HartemaActionPress/ Guido Ohlenbostel
Luisa Hartema


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de