Sie wollte schon ein Baby haben, seit sie ein Teenager war. Jessica Simpson (31) träumte schon früh von einer eigenen Familie und hat sich nun endlich ihren sehnlichsten Wunsch erfüllt.

Mit ihrem Verlobten Eric Johnson (32) bekam sie Anfang Mai Töchterchen Maxwell und ist seither glücklicher denn je. Dem Magazin Hello gab die Neu-Mama nun ein Interview, in dem sie nur so von ihrem Nachwuchs sowie ihrem Ehemann in spe schwärmte. Zurecht, denn bei Betrachtung der süßen Maxwell wird klar, warum Jessica so verzückt ist. Die Kleine sieht einfach goldig aus und ist nach Aussage Jessicas zudem auch noch äußerst pflegeleicht, denn schreien tut sie nur, wenn sie Hunger hat. „Es ist das erste Mal in meinem Leben, dass alles einem festen Zeitplan folgt. Ich sorge mich ständig um sie, dass sie auch immer all das hat, was sie braucht“, sagt Jessica der Zeitschrift. Erstmals äußert sich die Sängerin auch zu der schwierigen Geburt, denn da Maxwell ein sehr großes Baby war, musste sie sogar noch zwei Wochen früher auf die Welt geholt werden.

„Natürlich war ich Hals abwärts zugedeckt, aber ich konnte in Erics Gesicht die Emotionen deutlich erkennen. Diesen Moment werde ich nie vergessen. Er hielt ihre und meine Hand, sodass sofort dieses Familienband da war. Es war so emotional.“ Nun fehlt zu dem perfekten Glück nur noch die Hochzeit, die sicherlich bald stattfinden wird. Denn Jessica hat schon genaue Vorstellungen von dem Event: „Es wird eine der schönsten Hochzeiten aller Zeiten werden!“ Davon sind wir überzeugt!

Jessica SimpsonPeople Magazine
Jessica Simpson
Jessica SimpsonWENN
Jessica Simpson
Jessica SimpsonMichael Wright/WENN.com
Jessica Simpson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de