Kaum hat Mark Medlock (33) ganz überraschend verkündet, er wolle zukünftig keine Musik mehr machen und sich aus dem Business zurückziehen, fangen die ersten Kollegen an sich über das plötzliche Aus zu äußern.

Allen voran Bushido (33), der gewohnt offen und ehrlich seine Meinung via Twitter kundtut. Dort ist seit wenigen Stunden zu lesen: „Mark Medlock gibt Karriereende bekannt!!! Endlich...“. Das ist aber nicht die feine englische Art, denn ganz offen gibt der Rapper seine Antipathie preis und macht keinen Hehl daraus, dass er sich offenbar freut, dass Medlock neue Wege einschlagen möchte. Und das Kuriose an der Sache: Bislang liken den Eintrag schon über 4000 Menschen auf Facebook, denen es offensichtlich ähnlich geht, wie Bushido. Doch leider wird Bushido wahrscheinlich enttäuscht werden, denn ganz aus dem Rampenlicht zurückziehen, möchte sich Mark schließlich nicht. Viel eher legt er den Fokus künftig auf andere Dinge, die ihn aber immer noch mit der Öffentlichkeit verbinden.

Somit werden wir den Gewinner von DSDS aus dem Jahr 2007 nicht mehr als Sänger auf der Bühne sehen, dafür aber eventuell als Buchautor oder Modedesigner.

Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012
Getty Images
Bushido und Anna-Maria Ferchichi in Berlin im März 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de