Auch unsere Stars sind oder waren mal Fans. Sie waren ja auch mal Teenager, die vor ihrem eigenen Durchbruch Filmhelden oder Musiker anschmachteten. Dennoch ist es irgendwie immer wieder sympathisch und süß, wenn ein Promi erzählt, für wen er oder sie früher geschwärmt hat. Ein solches Geständnis machte nun auch Spider-Man-Darstellerin Emma Stone (23).

Ihre Schwärmerei können sicher viele nachvollziehen, denn der Betreffende war früher einfach nur schnuckelig und hat sich mittlerweile zum großen Hollywood-Star gemausert, der wegen seines grandiosen Talents respektiert und bewundert wird. Emma Stone stand früher total auf Leonardo DiCaprio (37). Sie gestand, dass sie zu Titanic-Zeiten regelrecht in Leo verliebt war. Eigentlich war es der süßen Freundin von Andrew Garfield (28) ein wenig peinlich, dieses Geheimnis gegenüber Entertainment Weekly zu verraten, aber sie tat es zum Glück trotzdem: „Ich sollte lieber nicht zu viel erzählen, da ich ihn mittlerweile kennengelernt habe... aber ich rede über den 23-jährigen Leonardo DiCaprio in 'Titanic'.“ Emma war von Leos Äußerem und ganz besonders von seinen Lippen fasziniert. „Irgendwie achte ich auf die Angewohnheiten, die Leute mit ihren Mündern haben, und mag diese gerne. Und er hat so die Art, dass die linke Seite seiner Lippe nach unten geht, wenn er redet. Das liebe ich. Das hat mich fasziniert.“

Nun, Leo mag zwar nicht mehr der Milchbubi von damals sein und sich äußerlich gewandelt zu haben, aber seine Mund- und Lippenbewegung wird sich wohl nicht verändert haben. Emma kann sich also weiterhin fasziniert in den Filmsessel setzen und ihren Schwarm betrachten, vielleicht sogar zusammen mit ihrem Liebsten, Andrew.

Emma StoneBrian To/WENN.com
Emma Stone
Leonardo DiCaprio, Kate Winslet und TitanicWENN
Leonardo DiCaprio, Kate Winslet und Titanic
Emma StoneWENN
Emma Stone


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de