Der Countdown zum großen Halbfinale der EM 2012 gegen Italien läuft! Während alle die Stunden zum Anpfiff zählen, bereiten sich die National-Kicker sowohl mental als auch körperlich auf das K.O.-Spiel vor. Um heute Abend im Vorteil zu sein, bemühen sich beide Mannschaften, ihre Trainingsmethoden sowie die Aufstellung weitestgehend geheim zu halten.

Bis gestern Abend bangten noch alle um die Teilnahme von Bastian Schweinsteiger (27), der Sprunggelenkprobleme hatte. Doch der Fußballer gab glücklicherweise Entwarnung: „Ich bin zu 100 Prozent fit“, bestätigte er in der Sportschau. Wird er also in der Startaufstellung stehen? Joachim Löw (52) plaudert diesbezüglich keine Details aus, allerdings zeigt er sich selbstbewusst: „Wir sind uns unserer Stärke bewusst. Wir haben eine sehr starke Mannschaft.“ Schweini sieht dem sportlichen Aufeinandertreffen ebenfalls zuversichtlich entgegen. „Wir haben in den vergangenen Jahren gegen Brasilien, Argentinien und die Niederlande gewonnen. Ich glaube, dass der Punkt gekommen ist, einen weiteren 'Großen' zu schlagen. Das können wir schaffen, und das werden wir auch schaffen“, so der Spieler des FC Bayern München.

Dass sich die Deutschen in der Öffentlichkeit hoffnungsfroh geben, verwundert wohl nicht. Allerdings überrascht ein Statement des italienischen Trainers Cesare Prandelli (54): „Wir haben in den beiden vergangenen Jahren hervorragende Arbeit geleistet, aber die Deutschen waren noch besser.“ Wenn selbst unser Gegner das so sieht, dann steht einem Sieg der DFB-Elf hoffentlich nichts im Wege.

Lukas PodolskiAnthony Stanley/WENN
Lukas Podolski
Anthony Stanley/WENN
Anthony Stanley/WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de