Carmen (47) und Robert Geiss (48) sorgen nicht zuletzt wegen ihrer Sendung „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ immer wieder und manchmal unfreiwillig für Schlagzeilen. So wird zum Beispiel seit Längerem gemunkelt, dass das Ehepaar in einer Liebeskrise stecken soll und nun war in der Intouch sogar von einem TV-Aus die Rede. Doch Fans der einzigartigen Familie brauchen sich keine Sorgen diesbezüglich machen, wie Carmen jetzt voller Inbrunst äußerte, denn diese Behauptung sei nur „Quatsch“.

„Davon stimmt wirklich gar nix! Weniger als Null! Da behaupten irgendwelche Leute Dinge über uns, die weder mit RTL2 noch mit uns ein einziges Wörtchen geredet haben. Ich denke, die wollen mit uns und ein paar Lügen ein paar Heftchen mehr verkaufen“, meint Mama Geiss sauer gegenüber Bild.de und vermutet: „Das sind offensichtlich dieselben, die auch schon behauptet haben, Robert sei früher mal mit einer Dunkelhaarigen fremd gegangen. Das war aber ich, bevor ich blond wurde…“

Die Gerüchte, dass den beiden die Dreharbeiten zu viel wurden und sie diese deshalb hinschmeißen wollten, seien komplett aus der Luft gegriffen, denn Carmen stellt nun klar: „Wir haben einen langfristigen Vertrag, den wir mit Spaß erfüllen. Wir sind auch heute wieder fleißig am drehen. Wir sind mit RTL2 regelrecht zusammen gewachsen. Jochen Starke, der Senderchef war gerade bei uns in Südfrankreich und wir werden ihn am 19. Juli in München besuchen.“ Da können alle Fans der Sendung nun wohl aufatmen, denn was wäre schon das deutsche TV ohne die Geissens!

RTL II
RTL II
RTL II


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de