Lange wurde spekuliert, jetzt ist es endlich offiziell: Mariah Carey (42) wird tatsächlich die neue Jurorin bei American Idol. Nachdem ihre Vorgänger Steven Tyler (64) und Jennifer Lopez (42) ihre Plätze geräumt haben und lange mit unzähligen VIP-Namen jongliert wurde, haben die Produzenten nun tatsächlich hochkarätigen Promi-Ersatz gefunden.

Der verantwortliche Sender Fox hat bestätigt, dass die Sängerin ihren Vertrag bereits unterschrieben hat. „Wir sind stolz, dass wir eine der weltbesten Sängerinnen für unsere Show gewinnen konnten. Mariah ist die Definition des Wortes 'Idol' und wird jeden Sänger inspirieren, der die Ehre hat, vor ihr zu performen“, erklärte Produzenten Simon Fuller öffentlich.

Allerdings sind damit die Schlagzeilen um den Juroren-Posten noch lange nicht vorbei, denn jetzt wird darüber gesprochen, wie hoch die Gage des Stimmwunders ist. Angeblich soll Mariah satte 17 Millionen Dollar dafür bekommen, dass sie die Talente im TV beurteilt. Die Summe wurde jedoch nicht von offizieller Seite bestätigt.

Mariah Carey bei den Golden Globe Awards 2018
Valerie Macon / AFP / Getty Images
Mariah Carey bei den Golden Globe Awards 2018
Mariah Carey bei der Vanity Fair Oscar Party 2017
Pascal Le Segretain/Getty Images
Mariah Carey bei der Vanity Fair Oscar Party 2017
Mariah Carey und James Packer
John Sciulli / Getty Images for G'day USA Gala
Mariah Carey und James Packer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de