Es ist die Schlagzeile des Tages und scheint tatsächlich wahr zu sein, auch wenn viele Fans der Schauspielerin es immer noch nicht fassen können: Kristen Stewart (22) hat Robert Pattinson (26) betrogen!

Gerade erst gab Kristen in einem offiziellen Statement zu, ein Techtelmechtel mit dem „Snow White and The Huntsman“-Produzent Rupert Sanders (41) gehabt zu haben, jetzt meldete sich auch noch ihre Affäre zu Wort. Laut TMZ.com hat nun auch Rupert in einem offiziellen Statement die Affäre mit der schönen Schauspielerin gestanden: „Ich bin unglaublich betroffen über den Schmerz, den ich meiner Familie zugefügt habe. Meine wunderschöne Frau und meine himmlischen Kinder sind alles, was ich auf dieser Welt habe. Ich liebe sie von ganzem Herzen. Ich bete dafür, dass wir diese Sache gemeinsam durchstehen.“

Seiner Frau Liberty Ross dürften diese Worte wenig Trost spenden, sie löschte nach Bekanntwerden der Affäre ihres Mannes sofort ihren Twitter-Account und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück. Offenbar traf sie diese Neuigkeit recht unerwartet, sodass es nahe liegt, dass auch Robert Pattinson von dem Fehltritt seiner Freundin erst durch die Medien erfuhr.

Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Getty Images
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Liam, Luke und Chris Hemsworth bei der Oscar-Party von Vanity Fair, März 2014
Getty Images
Liam, Luke und Chris Hemsworth bei der Oscar-Party von Vanity Fair, März 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de