Weil sich Katherine Jackson (82) seit mehr als einer Woche nicht mehr bei ihren drei Enkelkindern Prince (15), Paris (14) und Blanket (10) aufhält und nicht abzusehen ist, wann sie zurückkehrt, wurde nun – zumindest temporär – in TJ (34) ein neuer Vormund für Michael Jacksons (†50) Kids auserkoren. In seinen Dokumenten zur Beantragung der Vormundschaft soll der ehemalige 3T-Sänger angegeben haben, dass er überzeugt sei, Katherine sei mit seinem Vorgehen einverstanden.

Doch seine Oma gab in einem Interview mit ABC an, dass die neue Regelung des Gerichts aufgrund von „Lügen“ geschehen sei. Für das Interview saß der Reporter mit Katherine zusammen, die umgeben war von ihren Kindern Janet (46), Jermaine (57), Rebbie (62), Rebbies Tochter und dem Direktor des Tucson Spas, in dem sich Katherine seit ihrem Verschwinden offenbar aufhält. Die 82-Jährige gab ein Statement ab, aber dem Journalisten war es nicht erlaubt, Fragen zu stellen, berichtet TMZ. In ihrer Aussage betonte Michaels Mutter, dass sie niemals die Vormundschaft für ihre Enkel an TJ abgeben wollte. Sie habe ihm gesagt, dass „es nicht nötig sei, dass er für die Vormundschaft unterschreibt. Ich weiß nicht, wer ihm angeordnet hat, das zu tun, denn er wollte, dass ich zuerst nach Hause komme, bevor er etwas unternimmt.“

Mithilfe zuvor vorbereiteter Notizen versuchte Katherine auch, ihr Verhalten gegenüber ihren Enkeln zu erklären. Sie habe vor ihrer Abreise Instruktionen darüber hinterlassen, wer sich um die drei kümmern solle – allerdings verriet sie im Interview nicht, wer das hätte sein sollen. Außerdem habe sie mithilfe eines Assistenten, der mit Prince, Paris und Blanket telefoniert habe, Kontakt gehalten. Sie persönlich habe nicht angerufen, „weil ich mein Telefon weggegeben habe. Ich wollte keine Anrufe bekommen“.

Die ganze Angelegenheit bleibt weiterhin recht dubios. TJ hatte in seinen gerichtlichen Dokumenten angegeben, dass er am 24. Juli endlich mit seiner Oma sprechen konnte und sie habe während des Gesprächs „angedeutet, dass sie mich darin unterstützen würde, wenn ich die meiner Meinung nach nötigen Schritte unternähme, um Michaels Kinder zu beschützen.“ Wie genau das Ganze abgelaufen ist, bleibt weiter unklar, aber es steht fest, dass Prince, Paris und Blanket sich nun erst einmal offiziell in TJs Obhut befinden.

Paris Jackson und Prince JacksonFayesVision/WENN.com
Paris Jackson und Prince Jackson
Paris JacksonWENN
Paris Jackson
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de