Wer blieb den TV-Zuschauern wohl vor allem aus der siebten Staffel von Germany's Next Topmodel in Erinnerung? Selbstverständlich die Gewinnerin, Luisa Hartema (17). Aber auch Sara Kulka (22), die während der Sendung nicht nur optisch ins Auge fiel, sondern vor allen Dingen nicht zu überhören war, hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Doch wie sieht ihr Leben jetzt aus, nachdem sie es immerhin in die Top 5 von Heidis (39) Mädchen geschafft hatte?

In ihrer Heimatstadt Leipzig traf Bild die aufgeweckte Blondine und fragte nach, was sie mit ihrer Zukunft vorhabe. „Ich habe viele Ideen, Pläne und Projekte. Spruchreif ist noch nichts!“, so die Mode-affine 22-Jährige. Doch obwohl sie nun eigentlich als Model ihre Brötchen verdienen möchte, glänzte sie auf der Berlin Fashion Week mit Abwesenheit. Saras einfache Erklärung: „Es gab zwar Angebote von Designern, aber genau während dieser Zeit stand ich für die Radio-Aktion 'So sexy ist Leipzig' vor der Kamera!“ In Kürze wird sie am 31. Juli in Zürich die „Shape Fashion Show“ moderieren, obwohl sie zugab, vor diesem Termin ein wenig Angst zu haben, da sie ohne Brille von Karten ablesen müsse. Eine Herausforderung, wenn man auf einem Auge minus fünf Dioptren hat. Daher will sie sich, wenn sich Zeit zwischen Beruf und Shopping finden lässt, die Augen lasern lassen.

Mit ihrer Freundin aus Topmodel-Tagen, Kasia, wird sie allerdings nicht zusammenarbeiten, entgegen deren erst kürzlich vermeldeten Plänen: „Ich weiß nicht, wie sie da drauf kommt. Ich habe zwar mit Kasia telefoniert, wir verstehen uns gut – mehr aber nicht!“ Wie dem auch sei, Sara scheint vollends zufrieden mit ihrem Leben, und verdient „mit Spaß Geld“. Da hat sich die Teilnahme an GNTM doch mehr als gelohnt!

© ProSieben/ Oliver S.
Screenshot ProSieben.de
Heidi KlumWENN
Heidi Klum


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de