Britney Spears (30) will ihren Verlobten Jason Trawick (40) definitiv heiraten, das steht zumindest schon einmal fest. Wie die beiden allerdings den schönsten Tag ihres Lebens verbringen wollen, wie die Hochzeit aussehen wird und vor allem, wann es überhaupt so weit sein wird – all das steht offenbar noch in den Sternen, denn Britney kann sich einfach nicht entscheiden!

Zunächst sollte es eine Hochzeit im Südstaatenstil sein, dann doch eher eine Barbie-Hochzeit, und jetzt weiß die Sängerin offenbar so gar nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten und schließlich ist es ja auch nicht Brits erste Hochzeit, sondern bereits die dritte, das Ganze will also wohlüberlegt sein, doch genau das ist wohl gerade ihr Problem. Ein Insider erzählte nun gegenüber dem Enquirer, warum es Brit so schwer fällt, sich in die Hochzeitsplanungen zu stürzen.

„Es steht bisher immer noch kein Datum oder irgendeine Art von Plan fest. Jason hofft darauf, um Weihnachten herum heiraten zu können. Er möchte eine richtig große Party feiern. Doch Britney hält sich gerade noch völlig damit zurück, irgendwelche Pläne zu schmieden. Sie ist einfach noch nicht bereit, sich auf konkrete Dinge festzulegen, weil sie sich nicht sicher ist, was das Richtige ist. Sie ist sehr verwirrt. Dies ist ihre dritte Hochzeit, deshalb weiß sie nicht, ob sie es richtig groß angehen soll, oder es einfach klein und schlicht halten sollte.“

Britney Spears bei der Eröffnung des "Britney Spears Campus" in Las Vegas
Gabe Ginsberg / Getty
Britney Spears bei der Eröffnung des "Britney Spears Campus" in Las Vegas
Britney Spears (links) und Madonna 2003
Frank Micelotta / Staff
Britney Spears (links) und Madonna 2003
Britney Spears bei den Billboard Music Awards 2016
David Becker/Getty Images for dcp
Britney Spears bei den Billboard Music Awards 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de