Wir alle lieben die Sesamstraße: Kein Wunder, dass es Lena Meyer-Landrut (21) genauso geht. Das bewies die Eurovision Song Contest-Gewinnerin des Jahres 2010 bereits im letzten Jahr, als sie einen Gastauftritt in der beliebten Kindersendung hatte. Damals half sie dem aufgeregten Ernie, den verschwundenen Bert zu suchen. Und das hat Lena offenbar so viel Spaß gemacht, dass sie jetzt wieder in der „Sesamstraße“ aktiv wird.

Ab Oktober soll die Kult-Sendung in etwas modernerer Version wieder im TV zu sehen sein. Da leistet die junge Sängerin gerne einen Beitrag und interpretiert laut Ki.Ka den Song-Klassiker „Wer, wie, was“ neu. Der Titelsong komme jetzt als grooviger Pop daher, heißt es seitens des Senders. Doch dafür ist Lena keinesfalls alleine verantwortlich – sie bekommt tatkräftige Unterstützung eines „Sesamstraßen“-Bewohners. Elmo begleitet die 21-Jährige nämlich auf seiner Trompete.

Na klar, dass das richtig groovy wird. Überhaupt soll das rote Plüsch-Monster mehr in den Fokus der Sendung rücken. Er wird als neuer Gastgeber die Show direkt aus seinem Spielehaus heraus präsentieren. Ziel ist es, Elmo in Deutschland genauso populär zu machen, wie er es in den USA schon ist – dort zählt er nämlich sei den 1980er Jahren zu den beliebtesten Figuren. Da ist sein Duett mit Lena Meyer-Landrut doch schon mal ein guter Schritt.

Sasha beim Finale von "The Voice Kids" 2016
Clemens Bilan / Freier Fotograf / Getty Images
Sasha beim Finale von "The Voice Kids" 2016
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Die Sesamstraße, 1981
Getty Images
Die Sesamstraße, 1981


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de