Die meisten sehen Josh Radnor (38) wohl am liebsten als Ted Mosby in How I Met Your Mother, aber natürlich freuen sich Fans auch, ihren Liebling in anderen Projekten zu sehen. So wie im Film „Liberal Arts“, für den Josh nicht nur vor der Kamera stand, sondern auch das Drehbruch schrieb und Regie führte. Dass er sich auch gerne als Filmemacher behauptet, bewies er zuvor ja schon mit dem leider an den Kinokassen wenig erfolgreichen, aber von Kritikern gelobten „happythankyoumoreplease“– doch heißt dies nun, dass Serienfans Angst haben müssen, dass der 38-Jährige seiner Rolle in ihrer Lieblingsserie überdrüssig geworden ist?

Nein, da können wir euch beruhigen. Denn Josh weiß seine Arbeit und sein Glück bei HIMYM durchaus sehr zu schätzen, wie er im Interview mit The Huffington Post verriet: „Die Regelmäßigkeit, die bei der Show gegeben ist, ist so selten für einen Schauspieler... schöner und angenehmer kann man es bei seinem täglichen Job wirklich nicht haben.“ Aber der Ted-Darsteller genießt es auch, etwas Abwechslung in sein berufliches Leben zu bringen. „Jetzt, da ich mit den anderen Projekten angefangen habe, fühlt es sich an, als befänden sich die Sendung und die anderen kreativen Dinge meines Lebens in besserer Balance.“

Obwohl der Schauspieler die Serienarbeit liebt, empfindet er es offenbar als guten Einfall, sich auch anderen Ideen wie zum Beispiel Kinofilmen zu widmen und damit einen schönen Ausgleich zu schaffen. Also, wir freuen uns auf alle Projekte, in denen Josh Radnor involviert ist, hoffen aber zugleich, ihn noch lange als Ted in „How I Met Your Mother“ zu erleben.

Josh RadnorWENN
Josh Radnor
Josh RadnorWENN
Josh Radnor
Neil Patrick Harris, Cobie Smulders, Jason Segel, Alyson Hannigan und Josh RadnorAdriana M. Barraza / WENN.com
Neil Patrick Harris, Cobie Smulders, Jason Segel, Alyson Hannigan und Josh Radnor


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de