Die TV Total Pokernacht ist seit einiger Zeit eine feste Institution im deutschen Fernsehen. Mehrmals im Jahr versammelt Stefan Raab (45) inzwischen nämlich eine handvoll Promis um den Pokertisch. Gestern Abend war es wieder soweit. Neben Wildcard Gewinner Jörg und Gastgeber Raab kämpften Klaas Heufer-Umlauf (28), Michael Wendler (40), Cindy aus Marzahn (40) und Elton (41) um die stolze Gewinnsumme von 50.000 Euro.

Pechvogel des Abends war Show-Praktikant Elton, der als Erstes die Segel streichen musste. Gut eine Stunde später hieß es dann auch für Cindy Abschied nehmen. Die Berlinerin hatte trotz eines starken Blattes sehr zurückhaltend gespielt und landete deswegen nur auf dem fünften Platz. Nach erbittertem Kampf und einigen Bluff-Versuchen verabschiedeten sich schließlich auch Klaas (Platz 4) und Schlagersänger Wendler (Platz 3) aus dem Rennen um die Poker-Krone. Übrig blieben somit Stefan, der trotz zahlreicher Anläufe erst einmal als Sieger aus der Show hervorgehen konnte, und Online-Qualifikant Jörg.

Tatsächlich gelang Raab dann die nächtliche Sensation. Wider Erwarten setzte er sich im Heads-up gegen den Wildcard Gewinner durch und siegte in der entscheidenden Hand mit A-10 gegen A-7. Auch wenn der Jörg ob dieser Niederlage enttäuscht sein dürfte, bleiben ihm als Zweitplatzierten immerhin 20.000 Euro – da hat sich die Teilnahme in jedem Fall gelohnt.

Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme Award 2018
Getty Images
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Grimme Award 2018
Michael Wendler und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Michael Wendler und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de