Der schräge TV-Auftritt von Jenny Elvers-Elbertzhagen (40) in der NDR-Sendung „DAS!“ sorgte für mächtig Wirbel. Kurz darauf verkündete ihr Mann, der Medienmanager Goetz Elbertzhagen (52), seine Frau sei krank und würde sich in eine Entzugsklinik begeben. Auch Jenny selbst bestätigte das Gesagte.

Jetzt meldeten sich auch einige Promis zu Wort und kommentierten den traurigen Vorfall. Komiker Oliver Pocher (34) schrieb via Facebook: „YouTube soll auch meine Alkoholexzesse mit Elton aus dem Netz nehmen!! #rememberingJennyElvers“. Und bezog sich dabei auf die Bitte des NDRs an YouTube das Video mit Jennys Auftritt von der Plattform zu nehmen. Auch Bushido (33) konnte sich einen Kommentar nicht verkneifen und schrieb: „Schön, wie alle Mitgefühl heucheln, weil Jenny Elvers-Elbertzhagen jetzt auf Entzug ist. Ja ihr seid alle so korrekt. #dontdrinkanddrive“."

Was in der Öffentlichkeit über sie geredet wird, ist Jenny sicher erst einmal nicht so wichtig. Schließlich entschied sich die Familie, offen zu dem Problem der 40-Jährigen zu stehen. Wichtig ist, dass ihr Mann zurzeit hundertprozentig hinter der Schauspielerin steht. Und das scheint er ja wirklich zu tun.

Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Getty Images
Paul und Jenny Elvers im Juli 2017 in Berlin
Johanna Klum bei der Berlin Fashion Week im Januar 2018
Matthias Nareyek/Getty Images for MBFW
Johanna Klum bei der Berlin Fashion Week im Januar 2018
Jenny Elvers bei der Berlin Fashion Week 2018
Zacharie Scheurer / Getty Images
Jenny Elvers bei der Berlin Fashion Week 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de