Für Profi-Snowboarder Shaun White (26) endete der vergangene Sonntag in einem Desaster: Der Sportler verwüstete sein Hotelzimmer in Nashville so dermaßen, dass das Personal die Polizei verständigte. Darüber hinaus war der sportliche Lockenschopf noch so neben der Spur und beschwipst, dass er sich während seiner Flucht verletzte und schließlich festgenommen wurde. Nun wurde das Rätsel seines Zustandes gelöst.

Shaun White war kurz zuvor auf der Hochzeit seines Kumpels Patrick Carney (32), Drummer der Band Black Keys, und soll sich dort – so berichtet der Onlinedienst TMZ – richtig mit Vodka vollaufen lassen haben. Mehrere Hochzeitsgäste berichteten nun, White habe die ganze Nacht durchgetrunken, seine eigene Vodka Flasche mit sich rumgetragen und sich ein Pinnchen nach dem anderen genehmigt. Zwischen 12 bis 15 Pinnchen sollen es gewesen sein.

Auf seiner Facebook-Seite entschuldigte sich der Angeblich-Freund von Topmodel Bar Refaeli (27) längst für sein Verhalten und ließ verlauten, er habe mit Freunden und der Familie gefeiert. Jetzt wissen wir auch, wie sehr er in Feierlaune war.

Ivan Nikolov / WENN.com
C.Smith/WENN.com
Bar RefaeliWill Alexander/WENN.com
Bar Refaeli


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de