Nicht nur ihren Körper bemalt Bodybuilderin Jodie Marsh (33) nur allzu gern im Zuge ihrer Wettkämpfe mit Bräunungscreme, auch ihr Gesicht ist stets perfekt geschminkt, um im grellen Licht der Fotografen bestmöglich auszusehen.

Gerne betont sie ihre Augen sehr dunkel und auch die vollen Lippen sind immer mit einem Gloss in Szene gesetzt. Dass Jodie aber auch anders kann, beweist jetzt ein Foto, das sie via Twitter online stellte. Der Schnappschuss zeigt die 33-Jährige ganz privat im Jogginganzug, wie sie einen Hirsch durch einen Zaun hindurch füttert. Die äußerliche Idylle passt zu ihrem Erscheinungsbild, denn Jodie hat an diesem Tag ihr Make-up im Badezimmer-Schrank gelassen und zeigt sich ziemlich natürlich. Ohne die dicke Schminke sieht Jodie zwar ein bisschen blass, aber nicht weniger attraktiv aus. Im Gegenteil: Ihr Gesicht wirkt jünger und frischer. Fröhlich lächelt sie in die Kamera und scheint sich „oben ohne“ auch recht wohlzufühlen.

Zurecht, denn dieser neue Look steht Jodie einfach hervorragend und so sollte sie zur Abwechslung Puder, Rouge, Eyeliner und Lippenstift hin und wieder stehenlassen und einfach ohne die vielen Beauty-Helferlein vor die Tür gehen. Denn schlecht sieht die Powerfrau nun wirklich nicht aus!

Jodie Marsh beim Collars and Coats Ball 2017 in London
Getty Images
Jodie Marsh beim Collars and Coats Ball 2017 in London
Jodie Marsh in London, November 2017
Getty Images
Jodie Marsh in London, November 2017
Jodie Marsh mit pinken Haaren
Getty Images
Jodie Marsh mit pinken Haaren


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de