Robert Pattinson (26) und Kristen Stewart (22) stehen schon seit einigen Jahren zusammen vor der Kamera. In der Twilight-Saga mimen sie das schwer verliebte Pärchen Edward und Bella und wirken sehr harmonisch vor der Kamera. Dabei könnten die beiden Schauspieler unterschiedlicher nicht sein, wenn es um die Herangehensweise einer Szene beziehungsweise des Verstehens eines Filmcharakters geht.

Frauenschwarm Robert erzählte in einem Interview mit Autorin Talia Soghomonian, was ihn von seiner angeblichen Wieder-Freundin während der Dreharbeiten grundsätzlich unterscheidet: „Manchmal verstehe ich etwas nicht und gehe dann so richtig in die Tiefe des Charakters, während es für Kristen alles so einleuchtend ist. Ihr Geist funktioniert komplett anders. Sie fühlt die Dinge sofort und ich... ich weiß nicht, ich bin da anders, komplett das Gegenteil von Kristen. Ich fühle mich solange nicht wohl, bis ich mehr über die Hintergründe weiß. Ich mache das nicht bei anderen Charakteren, nur bei Edward.“

Und wie sagt man doch so schön: Gegensätze ziehen sich an. Wahrscheinlich ist das auch der Grund, weshalb Robert seiner Ex Kristen noch eine zweite Chance geben möchte, nachdem diese eine Affäre mit einem anderen Mann hatte.

Kristen StewartWENN
Kristen Stewart
Concorde
Concorde


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de