Die zweite Staffel von The Voice of Germany steht vor der Tür und wir sind schon sehr gespannt auf die neuen Talente. Aber es ist noch gar nicht so lange her, dass wir mit den ehemaligen Kandidaten der Sendung mitgefiebert und unsere Favoriten angefeuert haben. Wer sich bei manchen von ihnen fragt, was sie in der Zwischenzeit so getrieben haben, der bekommt nun zumindest teilweise eine Antwort. Denn „Team X“ von Xavier Naidoo (41) blieb nicht untätig und stellte ein Projekt auf die Beine. Zwar machen die meisten der Musiker, die Xavier damals unter seine Fitiche nahm, auch solo eigene Musik, aber dennoch hatten sie große Lust, zusammen mit ihrem Coach weiterzuarbeiten.

Entstanden ist das Bandprojekt „Sing Um Dein Leben“, das der 41-Jährige zusammen mit seinem Berater Michael Herberger auf die Beine stellte. „Wir sind ohne Pläne für die Zeit danach in die Show gegangen. Dann wurde uns beiden relativ bald klar, dass wir wahnsinnig wären, wenn wir aus dem Talent, das wir hier vorfinden, nichts machen würden“, erklärte Naidoo laut der ProSieben-Pressemitteilung. Natürlich wollen die Künstler den Fans nicht vorenthalten, was sie gemeinsam so veranstaltet haben und zeigen deshalb nun in Xavier Naidoos erster TV-Show, was entsteht, wenn ein „The Voice“-Coach sich 14 seiner Talente schnappt und mit ihnen drauf los musiziert.

In der am 11. Oktober um 20:15 Uhr ausgestrahlten Sendung „Xavier Naidoo und Freunde präsentieren: Sing Um Dein Leben“ führt Dr. Ton, wie er in der Castingshow liebevoll genannt wurde, zusammen mit Giovanni Costello, Jeannette Curta, Mic Donet, Katja Friedenberg, Rino Galiano, Vini Gomes, Dominic Sanz, Rüdiger Skoczowsky und Stefan Zielasko durch einen originellen musikalischen Abend und begrüßt zudem tolle Gäste wie Cindy aus Marzahn (40), Kool Savas (37) und seinen Coach-Kollegen Rea Garvey (39). Ebenfalls unter dem Titel „Sing Um Dein Leben“ kommt am 12. Oktober dann auch das dazugehörige Album auf den Markt.

Xavier NaidooWENN
Xavier Naidoo
Mic DonetPromiflash
Mic Donet
Xavier NaidooWENN
Xavier Naidoo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de