Es war wohl einer der größten Skandale des Jahres. Regisseur Rupert Sanders (41) und Schauspielerin Kristen Stewart (22) gaben öffentlich zu, eine Affäre miteinander gehabt zu haben. Kein Wunder also, dass Sanders betrogene Ehefrau Liberty Ross (34) sich zunächst von ihrem Mann distanzierte und sogar mit der Scheidung drohte.

Nach Berichten des Internetportals TMZ soll sich die 34-Jährige am Dienstagabend erstmals wieder mit ihrem Ehering gezeigt haben. Kann der untreue Rupert also tatsächlich auf ein Liebes-Comeback und die Rettung seiner angeschlagenen Ehe hoffen? Das bleibt zweifelhaft. Denn vor wenigen Stunden musste sich das Internetportal korrigieren. Bei dem Schmuckstück habe es sich zwar um einen edlen Klunker gehandelt, aber keineswegs um den besagten Ehering.

Im Gegensatz zu Liberty scheint der ebenfalls betrogene Robert Pattinson (26) seiner Kristen inzwischen verziehen zu haben. Die beiden Twilight-Stars sollen sogar schon wieder in eine gemeinsame Wohnung gezogen sein. Vielleicht dauert es also doch gar nicht mehr so lange, bis auch das schöne Model ihrem Mann vergeben kann und sich tatsächlich wieder mit Ehring am Finger in der Öffentlichkeit zeigt.

Liberty RossLia Toby/WENN.com
Liberty Ross
FayesVision/WENN.com
Deano / Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de