Als sich Liam Hemsworth (22) und Miley Cyrus (20) Ende Mai verlobten, zweifelten Kritiker zunächst noch daran, dass ihre Liebe halten wird. Sie seien schließlich noch zu jung, um diesen wichtigen Schritt zu wagen. Dass die Hannah Montana-Darstellerin und der Hunger Games-Star immer noch glücklich verliebt sind, haben die zwei nun anhand einer Paar-Tätowierung bewiesen.

Bereits im Juli dieses Jahres ließ sich Miley einen Spruch auf den linken Unterarm tätowieren, einen Auszug aus der 1910 gehaltenen Rede des Präsidenten Theodore Roosevelt. Auf ihrem Arm steht geschrieben: „Sodass sein Platz niemals bei jenen gefühlskalten und ängstlichen Seelen sein soll, die weder Sieg noch Niederlage kennen.“ Jetzt hat sich auch ihr Verlobter Liam einen Schriftzug auf seinem Arm verewigen lassen, der aus derselben Rede stammt und quasi eine Einleitung zu Mileys Zitat ist: „Wenn er scheitert, scheitert er zumindest in einem großartigen Versuch.“ Ein Foto ihrer tätowierten Arme hat der 22-Jährige nun auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht.

Eine herrlicher Liebesbeweis des Schauspielers, oder etwa nicht? Jetzt sind die zwei auch schon vor dem Gang zum Traualtar auf immer und ewig miteinander verbunden.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Liam, Luke und Chris Hemsworth bei der Oscar-Party von Vanity Fair, März 2014
Getty Images
Liam, Luke und Chris Hemsworth bei der Oscar-Party von Vanity Fair, März 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de