Die eh schon verzwickte Situation zwischen Chris Brown (23) und seinen mittlerweile zwei Ex-Freundinnen, Karrueche Tran (24) und Rihanna (24), wird immer verworrener. Denn nachdem sich der Musiker von der einen trennte, um angeblich mit der anderen zusammen zu sein, sind die Fronten immer noch nicht geklärt.

Während Rihanna durch den mysteriösen Twitter-Eintrag „du musst in der Lage sein, deine Worte mit LEBEN zu füllen. Wenn nicht, sind deine Worte ohne Leben“ den Eindruck erweckt, noch unentschieden zu sein, ob sie Chris vertrauen kann, scheint bei dem 23-Jährigen und Karrueche irgendwie auch noch nicht alles vorbei zu sein. Denn am frühen Montagmorgen, nach einer Partynacht mit Freundinnen, fuhr sie offenbar zu Chris nach Haus – sie wurde gesehen, als sie dieses kurze Zeit später wieder verließ. Ob Chris allerdings da war, ist unklar.

Amerikanische Medien liefern verschiedene Erklärungsmöglichkeiten dafür, dass Karrueche sich ihrem Ex wieder annäherte, nachdem sie doch eigentlich so wütend auf ihn war. So besteht die Möglichkeit, dass die 24-Jährige einfach nur ein Geschenk für seine Mutter abgeben wollte, die Geburtstag hatte, andererseits berichtete RadarOnline.com aber auch, dass Chris und Karrueche ihren Kontakt trotz allem beibehalten haben. Dort wird sogar davon ausgegangen, dass der Sänger Karrueche zurückgewinnen wolle, nachdem SIE und nicht ER die Beziehung kürzlich beendet hatte.

Was genau bei den drei eigentlich los ist, wissen wohl nur Karrueche Tran, Chris Brown und Rihanna selbst. Aber wahrscheinlich ist die Angelegenheit auch für sie verwirrend und alles andere als einfach. Abwarten, wie sich das alles noch weiterentwickelt.

RihannaWENN
Rihanna
Chris BrownAKM-GSI / Splash News
Chris Brown
Chris BrownTNYF/WENN
Chris Brown


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de